Kartoffelfeuer 2018

Am Ende der Kartoffelernte ist es traditionell üblich das Kartoffelkraut zu verbrennen. Das machen die Bauern und Hobbygärtner aus Plaußig zum großen Kartoffelfeuer auf dem Sportplatz.

Das vom Plaußiger Sportverein 1899 organisierte Kartoffelfeuer auf Ihrem Sportplatz wurde auch dieses Jahr wieder von der Freiwilligen Feuerwehr Leipzig-Plaußig aktiv unterstützt. Dazu standen die Jugendfeuerwehr sowie die Einsatzabteilung mit der Drehleiter und dem MTF den Gästen für Fragen zur Verfügung und begleiteten den Fackelumzug. Danach halfen sie noch bei der Entzündung des Kartoffelkrautes.

Neben Kartoffeln gab es (für alle Nicht-Vegetarier) noch gegrilltes Fleisch und natürlich das beste Erzeugnis des B(r)aumeisters. Für Musik und Tanz um das Kartoffelfeuer sorgte DJ N8WOLF.